18.03.01 08:38 Uhr
 10.198
 

"Wetten, dass...?" - Das Geheimnis des Superhirns

Christian Raczek verblüffte gestern Abend bei 'Wetten dass...?' mit seiner Kartenwette alle.
Aus einem 32er Blatt wurde eine Karte entfernt. Dann wurden die verbleibenden 31 Karten blitzschnell überflogen und Raczek sagte, welche Karte fehlt.

Das ganze innerhalb von 10 Sekunden.
Christian Raczek meinte, daß es eigentlich ganz einfach ist. Einfach alle Karten zusammenzählen, Bube 2, Dame 4 usw. Zusammen ergibt das 216 Punkte.

Nun weiß man, welche Karte fehlt, aber noch nicht, welche Farbe. Da Christian Raczek ein fotografisches Gedächtnis hat, weiß er dann auch sofort, welche Farbe fehlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wette, Geheimnis
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Umschlagfirma nimmt Schuld für Oscar-Panne auf sich: Falscher Sieger verkündet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?