18.03.01 04:14 Uhr
 163
 

Microsoft hat X-Box-Bilder offiziell bearbeitet: Alle Gamer betrogen

Nach den Gerüchten im Netz, Microsoft habe die veröffentlichten Screenshots der X-Box mit einem Bildbearbeitungs-Programm zusätzlich optisch verbessert, wurde jetzt offiziell auf der X-Box-Webseite diese Bild-Maniküre zugegeben.

So lautet seit gestern der offizielle Kommentar unter den Screenshots: 'Note: Some images enhanced to reflect end product..'(=Bemerkung: Einige Bilder wurden aufgebessert um das Endprodukt darzustellen..)

Ganz offiziell bestätigte Microsoft die Nachbearbeitung der Screenshots und sagte, daß dies Gang und Gäbe wäre, weil
die Verbesserungen am Bild schließlich das zeigen würden, was man am Ende im finalen Kaufprodukt als Features sehen werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Microsoft, Box, Gamer
Quelle: www.krawall.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?