18.03.01 00:33 Uhr
 18
 

Zwei Verletzte Polizisten durch Autobombe

In Spanien sind zwei Polizisten durch eine Autobombe verletzt worden. Ort des Geschehens war der Ort Rosas an der Costa Brava.

Die mutmaßlichen Täter haben kurz vor der Explosion eine telefonische Warnung abgegeben. Daraufhin wurde sofort ein ganzes Hotel evakuiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Verletzte, Autobombe
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?