17.03.01 23:41 Uhr
 10
 

Verlag Volk & Welt schließt zum 1. Mai

Geschäftsführer Dietrich Simon und die Betriebsrätin Christina Links werden am 1.Mai den Schlüssel rumdrehen in dem einst renomierten DDR-Verlag.

Sie sind die beiden letzten Mitarbeiter des einst 130 Mitarbeiter zählenden Verlages, der nach und nach Mitarbeiter abbauen mußte und zusammenschrumpfte.

Viele Verlage aus dem Osten haben bereits ihre Pforten geschlossen oder wurden von anderen übernommen.
Die noch verbliebenen setzen jetzt auf Regionale Literatur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Mai, Verlag, Volk, 1. Mai
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?