17.03.01 22:22 Uhr
 15
 

Schimmelbefall führt zur Schulschließung

In Duisburg-Ruhrort wird eine Grundschule wegen Schimmelbefalls vorläufig geschlossen.
Diese Entscheidung wurde letztendlich durch die Schulrektorin zum Wohle und Schutz der Kinder getroffen.

Die Situation im Schulgebäude war durch die Rektorin bereits mehrfach in der zurückliegenden Zeit bei den zuständigen Behörden gemeldet worden.
Bei ersten Prüfungen soll der Zustand nicht ausreichend geprüft worden sein.

Bei dem letzten Anschreiben wurde der Rektorin mitgeteilt, dass der Schimmelbefall aus den Kellerräumen auch zu gesundheitlichen Belastungen in den anderen Etagen führen kann.Hiernach traf die Schulleiterin die Entscheidung auf vorläufige Schließung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schimmel
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?