17.03.01 22:22 Uhr
 15
 

Schimmelbefall führt zur Schulschließung

In Duisburg-Ruhrort wird eine Grundschule wegen Schimmelbefalls vorläufig geschlossen.
Diese Entscheidung wurde letztendlich durch die Schulrektorin zum Wohle und Schutz der Kinder getroffen.

Die Situation im Schulgebäude war durch die Rektorin bereits mehrfach in der zurückliegenden Zeit bei den zuständigen Behörden gemeldet worden.
Bei ersten Prüfungen soll der Zustand nicht ausreichend geprüft worden sein.

Bei dem letzten Anschreiben wurde der Rektorin mitgeteilt, dass der Schimmelbefall aus den Kellerräumen auch zu gesundheitlichen Belastungen in den anderen Etagen führen kann.Hiernach traf die Schulleiterin die Entscheidung auf vorläufige Schließung.


WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schimmel
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?