17.03.01 20:56 Uhr
 10
 

Polizeibeamter wegen Volksverhetzung suspendiert

Ein Polizeibeamter wurde in Frankfurt/Oder wegen Volksverhetzung vom Dienst suspendiert und muß mit weitreichenden Konsequenzen rechnen.

Er soll laut einem Polizeisprecher die Aussage getroffen haben, 'man müsse solche Leute vergasen', nachdem ein israelischer Mitbürger seinen verlorengegangenen Pass auf der Wache abgeholt hatte.


ANZEIGE  
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizei, Volksverhetzung, Polizeibeamte
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?