17.03.01 20:37 Uhr
 225
 

Mythos wiederentdeckt

Ab heute nachmittag kann man den Mythos der untergegangenen Stadt Troja wiederentdecken.
Eine Ausstellung über die Stadt und ihre Geschichte wurde heute eröffnet.

Troja war der Schauplatz des von Homer geschilderten legendären Kampfes zwischen Griechen und Trojanern.
Nach 10-jährigem Kampf um die schöne Helena gelang es den Griechen, die Stadt mit Hilfe eines Verrates zu erobern.

Inhalt der Ausstellung werden die Bedeutung der Stadt in ihrer Zeit, sowie die Darstellung der Kunstwerke und Fundstücke sein, die bei den vielen Ausgrabungen entdeckt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mythos
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?