17.03.01 18:52 Uhr
 10
 

Erpresser eines Gauners muss in Haft

Das Göttinger Jugendgericht verurteilte den Erpresser eines pädophilen Geschäftsmannes, bei dem der nun verurteilte zuvor eingebrochen und kinderpornografisches Material hatte mitgehen lassen zu 2,5 Jahren Haft und Drogentherapie.

Straferschwerend wirkte sich die noch laufende Bewährungszeit des Haupttäters aus.
Seine Mittäterin erhielt eine Bewährungsstrafe.

Über den genauen Zusammenhang wurde bereits vor einigen Tagen hier in ShortNews berichet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Gauner
Quelle: news.gtonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?