17.03.01 20:48 Uhr
 11
 

Airbus entgeht nur knapp einer Katastrophe

In Detroit musste ein Airbus, der auf dem weg nach Miami war, den Start abbrechen. Dabei rutschte die Maschine neben die Bahn, schlitterte 50 Meter durch den Schlamm und kam zum stehen.

Als das Flugzeug starten wollte, lagen auf der Startbahn etwa 2 cm Schnee.
Der Airbus wurde daraufhin evakuiert.

Von den 154 Insassen wurden 3 Menschen leicht verletzt, der Rest kam mit dem Schrecken davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: das-grundgesetz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe, Airbus
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?