17.03.01 18:34 Uhr
 14
 

Wird A 388 zur Bundesstraße degradiert ?

Göttinger Unternehmen und die Stadtverwaltung unterstützen einen Antrag der IHK bei den Verkehrsministerien, den Autobahnabschnitt Weende-Holtensen auf der A 388 in eine Bundesstraße umzuwandeln.

Grund seien die hohen Gebühren, welche für größere LKW anstünden und die Unternehmen, als auch die Stadt erheblich mit Vignettenkosten belasteten.

Die Göttinger Verwaltung unterstütze den Antrag allerdings nur, wenn keine Folgekosten entstünden.


ANZEIGE  
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bundesstraße
Quelle: news.gtonline.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?