17.03.01 18:19 Uhr
 54
 

Fußball: Ex-Star-Stürmer verklagt Ex-Verein

Das Urteil wird erst für Ende März
erwartet. Verhandelt wird der Fall
Sergej Kirjakow gegen TB Berlin.
Gegenstand sind Forderungen
des Stürmers von 150.000 DM für dessen
Werberechte und dessen Gehalt, was bis
zu einer Million betragen könnte.

Der ursprünglich geschlossene Vergleich
zwischen dem Stürmer und seinem
Ex-Verein, welcher eine Zahlung von ca.
430.000 DM vorsah, wurde vom Verein
widerrufen. Kirjakows Vertrag wurde nach
dem Abstieg in die Regionalliga gekündigt.

Kirjakows-Anwälte bestehen
darauf, dass nicht nur die KGaA, sondern
auch der Verein für die Zahlungen
aufkommen sollen. Vor einiger Zeit wurde
die Gehaltsklage des Ex-Trainers
W.Schäfer abgewiesen.


WebReporter: ShortNews?
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Ex, Verein, Stürmer
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?