17.03.01 18:05 Uhr
 257
 

Spektakuläres Überholmanöver endete in einer Tragödie

In Bregenz geschah heute ein folgenschwerer Unfall. Auf einer äußerst kurvigen Bergstraße wollte ein Motorradfahrer 4 PKW und einen LKW überholen.

Doch der Überholweg war länger, als gedacht. Der Motorradfahrer kollidierte frontal mit einem PKW. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer wieder auf die rechte Spur und dort gegen den überholten LKW geschleudert.

Dieser schleifte den Unglücksfahrer mehrere Meter mit sich. Doch der Motorradfahrer hatte noch einmal Glück: Er kam mit schweren Verletzungen noch einmal mit dem Leben davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tragödie
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?