17.03.01 17:25 Uhr
 66
 

Fitness-Studio: gut für die Muskeln, schlecht für die Gelenke

Orthopäden machen auf die Gefahren des Trainings im Fitness-Studio aufmerksam. Die Gelenke können durch immer gleiche Beanspruchung schneller verschleißen. Es gibt zu wenig Abwechslung im Bewegungsablauf.

Besser als das Training an den Geräten sei deshalb die normale Bewegung bei den täglichen Abläufen, um frühzeitigen Gelenkverschleiß zu verhindern.

Auf einem orthopädischen Kongress wurde eine neue, prophylaktische Maßnahme gegen den vorzeitigen Gelenkverschleiß vorgestellt, deren Kosten die gesetzliche Krankenkasse allerdings nicht zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fitness, Studio, Muskel, Fitnessstudio, Gelenk
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Parteitag: Christian Lindner hofft auf 100 Prozent
Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?