17.03.01 17:25 Uhr
 66
 

Fitness-Studio: gut für die Muskeln, schlecht für die Gelenke

Orthopäden machen auf die Gefahren des Trainings im Fitness-Studio aufmerksam. Die Gelenke können durch immer gleiche Beanspruchung schneller verschleißen. Es gibt zu wenig Abwechslung im Bewegungsablauf.

Besser als das Training an den Geräten sei deshalb die normale Bewegung bei den täglichen Abläufen, um frühzeitigen Gelenkverschleiß zu verhindern.

Auf einem orthopädischen Kongress wurde eine neue, prophylaktische Maßnahme gegen den vorzeitigen Gelenkverschleiß vorgestellt, deren Kosten die gesetzliche Krankenkasse allerdings nicht zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fitness, Studio, Muskel, Fitnessstudio, Gelenk
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?