17.03.01 16:59 Uhr
 34
 

Hohe Geldstrafe für Boris Becker ?

Im Streit um sein Haus auf Mallorca (siehe SN-Berichte) droht dem ehemaligen Tennisstar jetzt eine hohe Geldstrafe. In Spanien können Verstöße gegen geltende Bauvorschriften mit bis zu 600.000 DM bestraft werden.

Eine Ausnahmegenehmigung für sein Haus wurde abgelehnt. Damit muß Becker wohl die Hälfte seines Hauses abreißen, wenn er nicht noch Einspruch einlegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geldstrafe, Boris Becker
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker soll Haus seiner Mutter in Leimen verpfändet haben
Boris Becker hat 30 Millionen Euro Schulden bei Geschäftspartner
Lilly Becker spielt in TV-Show auf Scheidung von Boris Becker an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker soll Haus seiner Mutter in Leimen verpfändet haben
Boris Becker hat 30 Millionen Euro Schulden bei Geschäftspartner
Lilly Becker spielt in TV-Show auf Scheidung von Boris Becker an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?