17.03.01 16:58 Uhr
 38
 

Handy-Hotlines: Immer besetzt

Es gibt viele Mobilfunk Besitzer in Deutschland. 40 Millionen sind in Deutschland am Hörer.
Doch was machen wir, wenn nichts mehr geht? Dann greifen wir zu dem Haustelefon und rufen das Callcenter an. Oft ist es besetzt und zudem sehr teuer.

Wenn man es einmal geschafft hat, bekommt man nicht immer Hilfe.

Da hat BlueTEL was anderes Angeboten. Bei BlueTEL bekommt man kostenlos Handy Schulung, jeden Samstag treffen sich 15 bis 20 Handy-Besitzer.


WebReporter: netztuner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Hotline
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?