17.03.01 15:42 Uhr
 51
 

Verblüffende Forschung! Blinde kapieren doppelt so schnell wie Sehende

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt von Deutschen und Amerikanern haben Forscher herausgefunden, dass blinde Menschen nicht nur besser hören, sondern auch schneller begreifen. Im Test mit Blinden und Sehenden stellte man Erstaunliches fest.

Die Testpersonen bekamen verschiedene Sätze vorgelesen, wobei unregelmäßig das letzte Wort eines Satzes verändert wurde und der Sinn des Satzes verloren ging. Die Teilnehmer mussten nun entscheiden, ob der Satz 'sinnvoll' oder 'unsinnig' gewesen ist.

Man hat während des Versuchs die Gehirnströme der Versuchspersonen gemessen und stellte fest, dass das sogenannte N400-Signal bei Blinden doppelt so häufig auftritt. Das Gehirn gleicht die Blindheit durch starke Konzentration und Auffassung aus.


WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Sehen
Quelle: www.wortundbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?