17.03.01 14:02 Uhr
 5
 

Meningitis-Infektion in der Schweiz

Im schweizerischen Freiburg gibt es auch einen Meningitisfall. Allerdings konnte die Infektion frühzeitig festgestellt werden, so daß der Zustand des 16-jährige Schüler recht stabil ist.

Er kann das Spital vielleicht auch schon in 4 Tagen verlassen, so hoffen die Ärzte.
Die Verwandten und Kameraden des Jungen werden auch schon vorsorglich behandelt um möglich Ansteckungen zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweiz, Infektion, Infekt
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?