17.03.01 12:29 Uhr
 4.267
 

Zeugen mußten Blut des Opfers trinken

Ein 42-jähriger Psychopath aus Südafrika wurde am Freitag zu zweimal lebenslänglich verurteilt, weil er einen Mann ermordete, eine Frau vergewaltigte und das Blut des Opfers ableckte.

Doch das eigentlich perverse an der Tat war, das er zwei Zeugen, die den Mord und die Vergewaltigung mitbekamen, dazu zwang das Blut des Toten zu trinken, bis ihnen schlecht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Blut, Zeuge
Quelle: www.iol.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?