17.03.01 12:29 Uhr
 32
 

Ole: Stier drehte den Spiess um

Eigentlich wollte der Torero Miguel Abellan gerade zum Todesstoß ansetzen.
Doch dafür war er zu langsam.
Der agressive Stier nahm den Stierkämpfer auf die Hörner und wirbelte ihn durch die Luft.

Doch der Torero hatte Glück und konnte den Kampf unverletzt zu Ende bringen.


Und der Stier hatte das Nachsehen.
Mit wenigen Sekunden Verzögerung erfolgte dann doch der finale Todesstoß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stier
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?