17.03.01 11:46 Uhr
 70
 

Gerichtsurteil: Die Kirche 'anpissen' ist in Ordnung und legal

Ein Duisburger Staatsanwalt hat einen Gerichtsprozess gegen einen LKW-Fahrer wegen Geringfügigkeit eingestellt. Der hatte einen Aufkleber auf einem Fahrzeug mit der Aufschrift: 'Ich pisse auf die katholische Kirche, ihren Papst und seinen Segen.'

Auch in der nächsten Instanz wurde die Klage eines Rechtsanwaltes, der den Aufkleber entdeckte und empört klagte abgewiesen.

Das Gericht begründete sein Urteil damit, dass die Gruppe 'Böhse Onkelz' in einem Lied genau diesen Satz celebrieren.


WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Kirche, legal, Gerichtsurteil, Ordnung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?