17.03.01 11:46 Uhr
 70
 

Gerichtsurteil: Die Kirche 'anpissen' ist in Ordnung und legal

Ein Duisburger Staatsanwalt hat einen Gerichtsprozess gegen einen LKW-Fahrer wegen Geringfügigkeit eingestellt. Der hatte einen Aufkleber auf einem Fahrzeug mit der Aufschrift: 'Ich pisse auf die katholische Kirche, ihren Papst und seinen Segen.'

Auch in der nächsten Instanz wurde die Klage eines Rechtsanwaltes, der den Aufkleber entdeckte und empört klagte abgewiesen.

Das Gericht begründete sein Urteil damit, dass die Gruppe 'Böhse Onkelz' in einem Lied genau diesen Satz celebrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Kirche, legal, Gerichtsurteil, Ordnung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?