17.03.01 01:53 Uhr
 9
 

Weiter Diskussionen über Daum in der Türkei

Christoph Daum hat in der Türkei seinen neuen Job bei Besiktas Istanbul angetreten, obwohl er nur ein Touristen-Visum besaß.
Inzwischen bestätigte der DFB Daums neuem Verein, dass dieser in Besitz einer gültigen Trainerlizenz ist.

FIFA-Präsident Joseph Blatter freute sich über Daums neue Arbeitsstelle. Der Schweizer wörtlich: 'Wenn ein Mensch einen Fehler macht und die Gesellschaft ihm diesen Fehler verzeiht, dann hat er eine zweite Chance verdient.'

Zunächst beschäftigt sich Daum damit, den Spielern des türkischen Klubs wieder Selbstvertrauen zu geben. Ebenfalls stellte Daum Abwehr-Probleme fest.

Daums Debut am Feitag gegen Gaziantepspor, das 1:3 endete, brachte jedoch nicht die erhoffte Wende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: das-grundgesetz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Türke, Weite, Diskussion
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?