16.03.01 23:17 Uhr
 42
 

Faszination Astronomie: Geheimnis der Polarlichter gelüftet

Wissenschaftler haben nun herausgefunden, wie Polarlichter entstehen. Dabei spielen Elektronen und Protonen im Magnetfeld unserer Erde eine tragende Rolle.

Die kleinen Atomteilchen rasen mit einer enormen Geschwindigkeit in unsere Atmosphäre und werden dann teilweise zu Ionen. Diese beginnen daraufhin zu leuchten und das bezeichnen wir dann als Polarlicht.

Die spektakulärsten Polarlichter werden von ionisierten Elektronen erzeugt, aber auch die Protonen können sichtbare und farbenprächtige Lichter fabrizieren.
Der Hauptunterschied liegt aber in der unterschiedlichen Struktur der Polarlichter.


WebReporter: c.o.n.e.r.y
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geheimnis, Astronomie, Polar, Faszination, Polarlicht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?