16.03.01 21:51 Uhr
 5
 

Nach Gewinnwarnung legen Compaq-Aktien zu

Der Computerhersteller Compaq hat gestern vor niedrigeren Umsätzen und Gewinnen gewarnt. Außerdem wurde die Entlassung von 5000 Arbeitnehmern bekannt gegeben. Außerdem wurden am Donnerstag ein neuer CFO und drastische Restrukturierungsmaßnahmen im PC-Bereich bekannt gegeben. Schon in den Tagen zuvor war über eine Gewinnwarnung von Compaq spekuliert worden, nachdem das Unternehmen noch im Januar sich sehr zuversichtlich über das laufende Quartal geäußert hatte. Die Aktien von Compaq konnten nach der Warnung sogar leicht zulegen. Der Markt scheint diese Warnung in den Preisen schon vorweggenommen zu haben und sieht aktuell wenig Potential nach unten, während andererseits rückläufige Umsätze und Gewinne nicht gerade einen Katalysator für steigende Aktienkurse darstellen und somit auch das Aufwärtspotential begrenzt sein dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Gewinnwarnung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?