16.03.01 18:40 Uhr
 13
 

Neuestes EU-Krisenprogramm kann 1 Million Rinder das Leben kosten

Die EU hat getagt. Die EU hat entschieden. Die EU hat beschlossen. Betroffen von dem neuesten BSE-Krisenprogramm sind 1.000.000 Rinder, die aufgekauft und geschlachtet werden sollen.

Man zeigte sich großzügig in der EU und will demzufolge nur alte Tiere aufkaufen, die wegen der anhaltenden BSE-Problematik nicht zu verkaufen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, EU, Leben, Krise, Rinde
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds