16.03.01 18:30 Uhr
 3
 

ÖTV ebnet den Weg für ver.di

Die ÖTV hat den Weg für die geplante Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di freigemacht.

Beim Bundeskongress der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr stimmten in Berlin knapp 90 Prozent der Stimmberechtigten für eine Selbstauflösung und eine Verschmelzung der ÖTV mit den anderen vier Fusionsgewerkschaften.

Laut Satzung war eine Mehrheit von 80 Prozent erforderlich. 474 Delegierte stimmten für die Fusion, 56 dagegen. Ver.di soll nächste Woche entstehen, wenn auch die Gewerkschaften DAG, HBV, IG Medien und Postgewerkschaft der Fusion zustimmen.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Palermo1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Weg
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!