16.03.01 17:37 Uhr
 57
 

Trotz Urteil - RegTP setzt weiter auf Großhandelsflatrate

Die Reaktion der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP)auf das Urteil in der Sache Grosshandelsflatrate war eher verhalten - zum Urteil selbst wollte man sich nicht äußern.

Der neue Chef der RegTP, Matthias Kurth, setzt weiterhin auf die Grosshandelsflatrate und glaubt an dessen Fortbestehen. Er wies nochmal ausdrücklich darauf hin, dass das Urteil nicht im Haupt-, sondern im Eilverfahren gefallen ist.

Das Hauptverfahren sei immer noch offen, so Kurth weiter. Man werde jetzt das Urteil genau prüfen, bevor man die weitere Vorgehensweise erörtert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Urteil
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?