16.03.01 17:25 Uhr
 5.801
 

Lehrer machte Nacktbilder von Schülern

In Amerika wurde ein High School Lehrer von seinem Amt entbunden. Er habe von einigen seiner Schüler Nacktaufnahmen bei sich zu Hause gemacht. Das gab jetzt ein Schüler zu und es kommen jetzt immer mehr ähnliche Geständnisse von Schülern.

Eine Schülerin wollte er nackt malen und eine Beziehung mit ihr führen. Der Lehrer gewann sich das Vertrauen der Schüler und versprach ihnen Ruhm und Reichtum durch die Kunst. Um dahin zu gelangen, musste er aber erst Nacktaufnahmen machen.

Die Aufnahmen wurde dann in der Schule oder bei dem Lehrer zu Hause gemacht. Er machte aber auch Bilder im Wald, etc. und Versprach allen eine Modellkarriere. Er wurde jetzt verhaftet und auf seinen Willen hin in eine psychiatrische Klinik überwießen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Nacktbild
Quelle: www.thelouisvillechannel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?