16.03.01 16:21 Uhr
 23
 

Ein herber Schlag für Sega. Präsident starb an Krebs.

Gerade bei den zur Zeit wichtigen Umstrukturierungsarbeiten des in letzter Zeit so arg gebeutelten Sega-Unternehmens gab es jetzt einen herben Schlag für Sega.

Der Präsident von Sega, Isao Ohkawa ist gestern abend seinem Krebsleiden erlegen und verstarb 74-jährig.

Es ist traurig, dass gerade jetzt so ein Unglück passieren mußte. Der Präsident hatte gerade erst den Posten übernommen, da sein Vorgänger mit der Dreamcast solche Probleme hatte.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Präsident, Krebs, Schlag, Sega
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?