16.03.01 14:58 Uhr
 29
 

Der Krieg der TV-Anstalten - Der Zuschauer ist der Dumme (Teil 2)

Die Sensation 2000 war eindeutig Big Brother. Während am Anfang noch bis zu 8 Mio Zuschauer guckten, sind es jetzt noch 2,57 Mio. Der Nachfolger von Reality-Soaps sind dann Actionserien wie Ford Boyard.

Auch in Sachen Comedy tut sich was. Als Konkurrent für Schmidt hat Pro7 Stefan Raab mit TV-Total viermal die Woche ins Rennen geschickt. Noch hat Raab die besseren Quoten.


Nachdem das aktuelle Sportstudio nur Retortenfußball zeigen durfte, hat es jetzt die Rechte an der Erstverwertung des Samstagsspiels. Auch hier versucht das ZDF an die Sat1 Sendung ran anzuknüpfen


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Krieg, Zuschauer, Teil, Anstalt
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort
Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren
USA: Jugendgang trennt Mann Kopf ab und schneidet ihm Herz aus Brust
FDP-Chef verteidigt Jamaika-Aus: Er sollte "nützlichen Idioten" spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?