16.03.01 14:58 Uhr
 7
 

Europa´s Inflationsrate zieht an

Mit einem Durchschnitt von 2,6% Preisanstieg im Vergleich zum Vormonat mit 2,4% zieht die Inflationsrate im Euroland wieder etwas an.

Mit 2,5% liegt Deutschland etwas besser als der Durchschnitt der 12 am Euro teilnehmenden Staaten.
Portugal und die Niederlande (beide 4,9%) vor Spanien(4%) erreichten die höchsten Prozentzahlen.

Die niedrigsten Raten hat Frankreich mit 1,4% vor Schweden und Österreich(1,5 und 1,8%).
Im letzten Jahr lag die Inflationsrate noch bei fast genau 2 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zeitungsosterhase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Inflation
Quelle: www.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?