16.03.01 14:53 Uhr
 3
 

Neue Fusion zwischen Deutsche und Dresdner Bank?

Wie 'hurra.de' berichtet, soll die 'Bild-Zeitung' Unsinn berichtet haben. Nachdem im letzten Jahr gescheiterte Fusion zwischen der Deutsche und Dresdner Bank haben keine neuen Fusionsgespräche stattgefunden.



Über eine Kooperation im Retailbanking haben sich Allianz und Deutsche Bank diskutiert ohne Ergebniss.
Diesem wird jedoch mit Mißtrauen gegenüber gestanden.


Die Deutsche Bank macht immer noch Minus, der Aktienkurs stand um 10.00 Uhr bei 82,50Euro.
Dresdner Bank hingegen stand bei 45,09 Euro.


WebReporter: Katrin75
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bank, Fusion
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?