16.03.01 14:47 Uhr
 24
 

Freenet kommt und die Zensur bleibt auf der Strecke

Freenet ist ein System, das den Internetbenutzer, Informationen nur dann zur Verfügung stellt wenn sie auch angefordert werden. Dabei sind die Daten an keinen festen Ort gebunden und eine Rückverfolgung ist nicht möglich.

Es basiert auf einem offenen Protokoll und Daten werden auch nur dann zugänglich gemacht wenn es der 'Besitzer' wünscht. Benutzer so wie Autoren können anonym bleiben.

Das Anliegen Freenets ist es, Menschen die unterdrückt werden und ihre Meinung nicht äußern dürfen, die Möglichkeit zu schaffen das auf eine anonyme Art durchzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pecy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zensur, Strecke, Freenet
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?