16.03.01 14:40 Uhr
 63
 

Telekom: Urteil war "Nicht im Namen des Volkes"

Jetzt meldet sich auch IOT (Internet ohne Taktung) zum Wort, gegen den Beschluss der Grosshandelsflatrate.

Die Deutschen Internetuser wollen ohne Zeitdruck ins Internet. Außerdem sei das Urteil nicht im Namen des Volkes ausgesprochen, somit also gegen die Verbraucher, so Philipp Sudholt (IOT).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sebklo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urteil, Telekom, Name
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?