16.03.01 14:00 Uhr
 3.407
 

MIR-Warnung wird herausgegeben

Neuseeland hat jetzt Warnungen bezüglich des MIR-Absturzes herausgegeben. Schiffe und Flugzeuge in der Nähe des Absturzgebietes sollen damit gewarnt werden.

Für den Schiffs- und Flugverkehr im betreffenden Gebiet wird jedoch keine große Gefährdung erwartet.

Neusseland ist dafür verantwortlich, die Absturzstelle zu überwachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmiddy123
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Warnung
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie
"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?