16.03.01 13:55 Uhr
 38
 

Polizei noch zu retten?

Aufgrund einer Verwechslung mit Räubern haben Polizeibeamte 4 unschuldige Rheinländer auf ihrer Fahrt Richtung Düsseldorfer Flughafen verfolgt und beschossen. Niemand wurde dabei verletzt.

Nach eigenen Angaben wollte der Polizeibeamte die Waffe nicht betätigen.
Trotzdem konnten sich zwei Schüsse lösen, von denen einer das Auto traf.

Die Polizei teilte mit, dass nun Ursachenforschung hinsichtlich der Verwechslung und der Schnellschüsse des Beamten betrieben werde. Die echten Täter blieben unentdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?