16.03.01 13:44 Uhr
 72
 

Erst rettet er heldenhaft ein Leben, dann flüchtet er

In Lübeck passierte einer Mutter, während sie dabei war die Schwäne zu füttern, ein Missgeschick. Die Bremse ihres Kinderwagens mit einem 6 Monate alten Baby löste sich und rollte gradewegs in die Trave.

Blitzschnell reagierte ein Mann und sprang hinterher. Er rettete das Baby aus dem kalten Wasser und rannte dann unerkannt davon. Das Baby trug keine Verletzungen davon.


WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leben
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?