16.03.01 13:28 Uhr
 12
 

Die SPD verliert an Stimmen - die CDU holt auf

Die Ergebnisse des ZDF-Politbarometers besagen, dass die SPD immer mehr an Wählern verliert. Dagegen gewinnen die Grünen und die CDU/CSU immer mehr dazu.

Würden diesen Monat Wahlen stattfinden, so erhielte die SPD 43%, die CDU/CSU 38% und die Grünen 8 %.

Damit schwindet der Vorsprung der SPD vor der CDU immer mehr. Innerhalb von nur einem Monat hat er sich von 10% auf 5 % verkleinert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Stimme
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen
Bundestagswahl wird von Über-Sechzigjährigen entschieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?