16.03.01 13:28 Uhr
 12
 

Die SPD verliert an Stimmen - die CDU holt auf

Die Ergebnisse des ZDF-Politbarometers besagen, dass die SPD immer mehr an Wählern verliert. Dagegen gewinnen die Grünen und die CDU/CSU immer mehr dazu.

Würden diesen Monat Wahlen stattfinden, so erhielte die SPD 43%, die CDU/CSU 38% und die Grünen 8 %.

Damit schwindet der Vorsprung der SPD vor der CDU immer mehr. Innerhalb von nur einem Monat hat er sich von 10% auf 5 % verkleinert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Stimme
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?