16.03.01 12:51 Uhr
 10
 

"Goldschmiedekunst des Mittelalters" im Magdeburger Dom

Ab dem 19. August ist im Magdeburger Dom die Ausstellung 'Goldschmiedekunst des Mittelalters' zu sehen.

Es werden unter anderem Abendmahlskelche und Reliquienkreuze, die zum Teil seit über 700 Jahren auch heute noch beutzt werden, zu sehen sein.

Für das Ottonenjahr der Kirchenprovinz Sachsen ist diese Schau ein Beitrag der evangelisschen Kirche.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mittel, Magdeburg, Dom, Mittelalter
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?