16.03.01 12:31 Uhr
 46
 

Politiker werben für Wahl per SMS

In Italien hat ein Politiker an 5000 Wähler per Handy eine SMS für seine Kanditatur geschickt.

Dieses Beispiel macht Schule, ein weiterer Politiker will gleich 2 Millionen SMS absetzen.

In Italien gelten solche SMS Nachrichten als Werbung, d.h. für jede empfangene Nachricht bekommt de Empfänger 100Lire (10Pfennige) gutgeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jurin
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Politik, Wahl, Politiker, SMS
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?