16.03.01 11:58 Uhr
 1
 

Hornblower Trading Idea: ABM Industries

ABM Industries ist ein Dienstleistungskonzern mit breit gefächertemAngebot. Die in erster Linie an Firmen und öffentliche Einrichtungen adressierten Services reichenvon Sicherheitsdiensten über die Betreuung technischer und elektrischer Einrichtungen bis hin zu Hausmeistertätigkeiten.

ABM Industries zählt in den verschiedenen Unternehmensbereichen insgesamt über57.000 Angestellte.Gestern gab man nach Handelsschluss die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2001 bekannt.Aus einem Umsatz in Höhe von 470 Millionen USD generierte man einen Gewinn von 8,4 Millionen USDoder 34 Cents je Aktie. Im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres stand bei einem Erlös in Höhe von 428,6Millionen USD ein Ergebnis von 7,5 Millionen USD bzw. 32 Cents je Anteilsschein zu Buche.

Die Aktien von AMB Industries gehören zu den wenigen Werten, die der schwachen Entwicklung des Gesamtmarktesbislang trotzen konnten. Seit Juli letzten Jahres konnte ein stabiler Aufwärtstrend etabliertwerden, der aktuell im Zuge einer Korrektur getestet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Industrie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?