16.03.01 11:44 Uhr
 96
 

Glück für Trittin: Mit Hammelsprung gegen Debatte entschieden

320 Abgeordnete gingen durch die 'nein' Tür, 235 durch die 'ja' Tür. Damit entfällt die von der Union beantragte Debatte über eine Entlassung Trittins wegen seines Vergleiches von Meyer (CDU) mit einem Skinhead.

CDU/CSU geben jedoch nicht auf: Sie fordern weiter die Entlassung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Palermo1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Debatte, Glück, Tritt
Quelle: www.weltamsonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident