16.03.01 11:33 Uhr
 50
 

Sun wirft Microsoft Täuschung vor - Klage folgt auf den Fuß

Die Firma Sun hat vor einem U.S.-amerikanischen Bundesgericht beantragt, der Firma Microsoft fuer den Internet Explorer die Verwendung des Sun-eigenen 'Java'-Logos zu untersagen.

Sun behauptet, daß Microsoft durch das Bedrucken der Software mit dem 'Java-kompatibel'-Logo seine Kunden täusche.

Ein Anwalt von Sun sagte: 'Es ist das gleiche, als wenn Sie eine Flasche Coca-Cola kaufen, die dann Ginger-Ale enthält.'

... Unsere Forderung ist einfach: da die Microsoft-Produkte dem Kompatibilitätsstandard von Sun nicht entsprechen, muß Microsoft davon abgehalten werden, das Java-Kompatibilitaetslogo zu verwenden.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrille
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Klage, Fuß, Sun, Täuschung
Quelle: www.sun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet
Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?