16.03.01 10:44 Uhr
 633
 

Schumacher gegen Tempolimit

«Einen Rennfahrer macht alles glücklich, was das Auto schneller macht.» Mit dieser Aussage spricht sich Michael Schumacher klar gegen ein Tempolimit aus. Ähnlich wie er sehen das auch alle weiteren Fahrer der Formel 1.

Trotz der Unfälle mit den Streckenposten fordert Schumacher etwas Geduld. Da die Zeiten erst bei Rennen vergleichbar sind, in denen er auch letztes Jahr schon auf neuen Reifen gefahren ist.

Ralf Schumacher meinte bezüglich des Unfalles, dass es auf 10 oder 20 km/h mehr beim Berühren zweier Autos nicht ankomme.


ANZEIGE  
WebReporter: madmaxx01
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?