16.03.01 10:58 Uhr
 42
 

Erfolgreiche Mission wird erneut von NASA fortgesetzt

Bereits zum dritten Mal setzt die NASA die Galileo-Mission fort.
Ein besonderes Augenmerk der Wissenschaftler liegt auf dem Jupitermond Io, den die Sonde genau erforschen soll.

Seit 1989 ist die Sonde im Weltall unterwegs, die erste Mission war den Jupiter zu erforschen.
Im August 2003 soll allerdings die Mission beendet werden. Die Sonde wird, ähnlich wie die MIR, allerdings in der Atmosphäre des Jupiter verglühen.

Die spektakulärsten Ergebnisse schickte die Sonde 1994 auf die Erde. Die Sonde schickte Fotos eines Kometeneinschlags an die Erde.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, NASA, Mission
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?