16.03.01 08:15 Uhr
 2
 

Höft & Wessel kooperiert mit Microsoft

Höft & Wessel hat mit Microsoft eine umfangreiche Kooperation im Bereich Marketing für ihre Windows CE-basierten mobilen Internet-Produkte geschlossen, welche Marketing-Aktivitäten wie Roadshows, Presseveröffentlichungen und Messeauftritte umfaßt. Höft &Wessel-Produkte und Systemlösungen werden somit einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen, insbesondere im internationalen Umfeld.

Zur CeBIT 2001 präsentiert die Höft & Wessel AG die Nachfolgegeneration des bisher sehr erfolgreich verkauften Webpanels. Aufgrund der deutlich erweiterten Funktionalitäten, z. B. 600 x 800TFT-Bildschirm oder der Möglichkeit zur Nutzung von Standard-Einsteckkarten für 1 Gigabyte-Festplatten, erwartet Höft & Wessel für das skeye.pad noch bessere Absatzmöglichkeiten im B2B-Bereich. Es soll über entsprechende Partner zusätzlich an Endkunden vermarktet werden, wobei eine Partnerschaft mit der Framfab Deutschland AG vereinbart wurde.

Im Geschäftsjahr 2000 betrug der Umsatz 140,5 Mio. DM (Vj: 98,6 Mio. DM) und das EBT 2,1 Mio. DM (Vj: -16,8 Mio. DM). Der Auftragseingang im Jahr 2000 war mit 162,0 Mio. DM (Vj: 65,8 Mio. DM) auf Rekordniveau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?