16.03.01 03:51 Uhr
 9
 

Militärseelsorge bleibt im Umfang erhalten

Der Bonner Militärbischof betonte, dass es auch weiterhin annähernd soviel Militärpfarrstellen wie bisher geben wird. Auch bei reduzierter Truppenstärke.

Er verwies auf eine Studie der Bundeswehruniversität, nach der sowohl innerhalb der BW als auch in der Bevölkerung, selbst bei Soldaten, die keiner Konfession angehören, die Akzeptanz der BW-Seelsorge sehr hoch sei (bis 90%).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Militär, Umfang
Quelle: www.idea.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien/Lawinenunglück: Rettungskräfte rechnen mit keinen Überlebenden mehr
Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?