15.03.01 23:36 Uhr
 23
 

UEFA-Cup wieder aufgetaucht

Die UEFA-Cup-Imitation, die im August des vergangenen Jahres vom Vereinsgelände des holländischen Klubs PSV Eindhoven gestohlen wurde, ist wieder da.

Der Kabarettist Theo Maassen gab zu, die Trophäe entwendet zu haben. Er sei sich nicht bewußt gewesen, was die Aktion für Folgen hätte. Eindhoven hatte damals rechtliche Schritte eingeleitet.

Jedoch lehnte der Klub es ab, dass Maassen den Pokal öffentlich zurückgibt.
Der Verein schaltete die Polizei ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?