15.03.01 23:26 Uhr
 83
 

Neues zu Kampf & Krawallen: Kaiserslautern im UEFA-Cup-Halbfinale

Welch ein Spiel.
Der 1. FC Kaiserslautern hat in einem mehr als packenden Spiel den holländischen Tabellenführer PSV Eindhoven mit 1:0 geschlagen und ist ins Halbfinale des UEFA-Cup eingezogen.

Doch das Spiel selbst war teilweise nur Nebensache (SN berichtete).
Nachdem Basler in der 71. Minute per Foulelfmeter den FCK mit 1:0 in Führung brachte und kurz darauf der Kapitän des PSV die gelb-rote Karte bekam drohte das Spiel zu eskalieren.

Erst ist es einem Fan gelungen über den Zaun zu klettern, später brachen Hunderte 'Fans' das große Tor auf und stürmten das Spielfeld zum Teil.
Die Fußballer flüchteten.
Glücklicherweise konnten die Sicherheitskräfte die Situation wieder beruhigen.


WebReporter: germanicus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Cup, Halbfinale, Kaiserslautern, Kaiser, Krawall
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?