15.03.01 23:54 Uhr
 9
 

Schröder eröffnet Salon du livre

Gerhard Schröder eröffnete im Beisein von Staatspräsident Jacques Chirac den 21. Salon du livre. Die diesjährige Messe findet in Paris statt und hat Deutschland zum Schwerpunkt.

Vertreten ist Deutschland mit über fünfzig Schriftstellern, unter anderem mit Günter Grass und weit über 100 Verlagen.

Zentraler Kern der Buchmesse ist vor allem die neueste deutsche Literatur wie zum Beispiel Benjamin von Stuckrad-Barre (Solo-Album etc.) und anderen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salon
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?