15.03.01 23:54 Uhr
 9
 

Schröder eröffnet Salon du livre

Gerhard Schröder eröffnete im Beisein von Staatspräsident Jacques Chirac den 21. Salon du livre. Die diesjährige Messe findet in Paris statt und hat Deutschland zum Schwerpunkt.

Vertreten ist Deutschland mit über fünfzig Schriftstellern, unter anderem mit Günter Grass und weit über 100 Verlagen.

Zentraler Kern der Buchmesse ist vor allem die neueste deutsche Literatur wie zum Beispiel Benjamin von Stuckrad-Barre (Solo-Album etc.) und anderen.


WebReporter: Maedhlyn
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Salon
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?