15.03.01 22:51 Uhr
 2
 

Adobe schlägt Erwartungen der Analysten

Der amerikanische Softwarehersteller Adobe Systems meldete heute seine Zahlen für das abgelaufene Quartal, welches am 2. März 2001 zu Ende ging.

Demnach lag der Umsatz bei 329 Millionen Dollar, verglichen mit 282,2 Millionen Dollar im Vorjahresquartal und 355,2 Millionen Dollar im vierten Quartal 2000.

Der Gewinn je Aktie lag bei 33 Cents oder 119,0 Millionen Dollar, während Analysten einen Gewinn von lediglich 28 Cents je Aktie erwarteten. Dies ist ein Anstieg von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Adobe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt